Bitte einen moment warten...
Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Die Buchung von Kursen und die Nutzung des Kundenbereiches ist nur mit Cookies möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingunen


7. Ablauf und Organisation

7.1. Aus organisatorischen Gründen, bitten wir die Kursteilnehmer pünktlich zum Kursbeginn in den Räumen der Durchführungsstätte zu erscheinen. Ausnahmen sind dem Schwimmlehrer nach Absprache vorbehalten. Die Räumlichkeiten in denen die Kurse stattfinden, dürfen erst nach Anwesenheit und Aufforderung des Kursleiters/ -trainers betreten werden. Einzelheiten zur Einführung am ersten Tag sowie zum genauen Treffpunkt entnehmen Sie bitte Ihren Kursunterlagen.
 
7.2. Kommt es während der Kursdurchführung zu begründeten Beanstandungen (Störung bzw. Blockierung) ist der Kursleiter/ Trainer berechtigt ohne Einhaltung einer Frist den Vertrag zu kündigen, wenn der Kursteilnehmer den gebuchten Kurs trotz vorheriger Abmahnung durch den Kursleiter/ Trainer nachhaltig stört oder die Hausordnung der jeweiligen Einrichtung wiederholt missachtet.
 
7.3. Alle im Rahmen eines Angebots, Auftrags oder Kursdurchführung erstellter Foto-, Film- oder Videoaufnahmen unterliegen dem Urheberrechtsgesetz und dürfen ohne ausdrückliche Einwilligung weder im Original noch bei Reproduktion oder Weiterverwendung verändert werden. Jede Nachahmung - auch von Teilen - ist unzulässig. Die Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes gelten zwischen den Parteien auch dann, wenn die erforderlichen Schutzvoraussetzungen im Einzelfall nicht gegeben sein sollten. Damit stehen Ihrem Kursanbieter bzw. Meine-Schwimmschule insbesondere die urheberrechtlichen Ansprüche aus Paragraph 97ff. UrhG zu. Je nach Kurs kann ein einfaches Nutzungsrecht eingeräumt werden. Eigene Foto-, Film- und Videoaufnahmen sind nur nach vorheriger Absprache mit der Kursleitung gestattet (auch hier behält Ihr Kursanbieter ein einfaches Nutzungsrecht vor). Die Erlaubnis kann ohne Begründung verwehrt werden.

7.4. Die Erstellung von Bildern und die darauf folgene Einstellung auf der Kundengallerie des jeweiligen Kurses erfolgt, wenn Termine als „Fotografentermin“ gekennzeichnet sind. Wird vom Kursnehmer die Erstellung von Aufnahmen für diese Form der Veröffentlichung nicht erwünscht, ist dem Kursanbieter dies bitte kurz mündlich oder in textform mitzuteilen. Die Teilnahme des Kursnehmers zu diesem „Fototermin“ ist damit abgesagt. Die anteilige Erstattung erfolgt hier durch den Kursanbieter und wird wie unter Punkt 3.1. abgewickelt.

Meine-Schwimmschule